Marine Collagen: Warum bevorzugen es seine Konsumenten?

Meereskollagen erfreut sich immer größerer Beliebtheit und scheint für viele Verbraucher zu einer selbstverständlichen Wahl geworden zu sein.

Das war jedoch nicht immer so. Lange bevor es von den erfolgreichsten nutricosmetischen Marken verwendet wurde, wurde marines Kollagen zugunsten von Rinder- und Schweinekollagen beiseite geschoben.

Wie kam es zu diesem Wandel in den Konsumgewohnheiten? Wie ist es zu erklären, dass marines Kollagen auf dem besten Weg ist, zur Norm zu werden? Welche Eigenschaften machen diesen Wirkstoff zu einem Qualitätsstandard?

Das Team von MyPureSkin lüftet für Sie den Schleier über dem Leitmolekül der wirksamsten Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung Ihres Alterungsprozesses.

Kollagene aus der nutrikosmetischen Industrie

Rind, Schwein, Meer: Das sind die Kollagene, auf die die Kosmetik- und Nutrikosmetikindustrie seit ihren Anfängen zurückgreift.

Die wichtigsten Gründe für diese Wahl sind :

  • Kulturell: Der Verzehr von Rind- und Schweinefleisch in den westlichen Ländern (insbesondere in Europa) ist deutlich höher als der Verzehr von Fisch;
  • Wirtschaftlich: Rinder- und Schweinekollagen, das aus Schlachtkörpern gewonnen wird, die von der Lebensmittelindustrie nicht verwertet werden, war lange Zeit billiger.

Zu dem Argument des kulturellen Aspekts des Konsums kommt das Argument der bereits industrialisierten Praktiken hinzu. Gelatine, eine Schlüsselzutat in vielen Lebensmittelzubereitungen, wird nämlich aus denaturiertem Kollagen hergestellt.

Die Extraktion von Kollagen aus Rinder- und Schweineschlachtkörpern und seine Verpackung sind daher wohlbekannte und beherrschte Verfahren.

Mehrere Faktoren haben jedoch in den letzten Jahren dazu geführt, dass die Verbraucher einer anderen Form von Kollagen den Vorzug geben.

Gesundheitliche Probleme

Es waren Gesundheitskrisen wie der sogenannte “Rinderwahnsinn”, die begannen, Zweifel in den Köpfen der Menschen zu säen: Ist Rinderkollagen unbedenklich?

Generell hat die Nähe, die Nutztiere zum Menschen haben, den Weg für die Sorge einiger Menschen geebnet, dass Krankheitserreger “die Barriere zwischen den Arten überwinden” könnten.

Zwar sind Lebensmittelvergiftungen und der Übergang einer Krankheit vom Schwein oder Rind auf den Menschen in der Realität nach wie vor unwahrscheinlich, doch die Verknappung von Ackerland und die steigenden Rohstoffkosten haben einen viel realistischeren Punkt aufgeworfen: die wirtschaftlichen und ökologischen Kosten der Fleischindustrie.

Neue Trends

In Verbindung mit den wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die das Ziel “viel Fleisch für alle” mit sich bringt, haben sich in den letzten Jahrzehnten neue Konsumtrends herausgebildet.

Auf der Suche nach einer Alternative zu den historischen Kollagenquellen, die weniger mit den Risiken der Tierquälerei behaftet ist, waren Veganer beispielsweise eine der treibenden Kräfte hinter dem Wachstum innovativer Kollagenformen.

Einige von ihnen, wie das schlecht benannte “vegane Kollagen” (warum es nicht unbedingt die beste Wahl ist, erklären wir in einem eigenen Artikel), können die Anforderungen der meisten Verbraucher nicht vollständig erfüllen.

Marines Kollagen: perfekt abgestimmte Eigenschaften

Vor diesem Hintergrund konnte eine seit langem bekannte Form von Kollagen aufblühen, indem sie die Erwartungen der Verbraucher erfüllte: marines Kollagen.

Meereskollagen ist der Struktur des menschlichen Kollagens sehr ähnlich (weshalb die Aminosäuren, aus denen es besteht, sehr relevant sind, um den Produktionsprozess Ihres Kollagens zu unterstützen) und hat den Vorteil, dass es nicht die ethischen Probleme aufwirft, für die die Skandale in der Fleischindustrie mittlerweile bekannt sind.

Meereskollagen wird aus der Haut, den Gräten und den Schuppen von Zucht- und Angelfischen gewonnen und eignet sich hervorragend als Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln, die den Alterungsprozess unterstützen sollen.

Rind, Schwein, Meer: Welche grundlegenden Unterschiede gibt es?

In einer 2021 veröffentlichten Studie des Forscherteams von Hsiuying Wang¹ wurde festgestellt, dass die physikalischen Eigenschaften von marinem, bovinem und porcinem Kollagen nicht nur in Bezug auf die Aminosäuresequenzen, sondern vor allem auch in Bezug auf die Temperaturstabilität variieren.

Die Integrität von bovinem und porcinem Kollagen bleibt bei Temperaturschwankungen zwar besser erhalten, aber das macht sie eben auch weniger bioverfügbar.

Marine Kollagen ist tatsächlich weniger hitzebeständig als Kollagen aus Säugetieren (die den Bedingungen im Körper von Warmblütern wie Schweinen und Rindern standhalten müssen).

Außerdem hat marines Kollagen eine geringere Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischen Belastungen. Mit anderen Worten: Es wird nach dem Verzehr durch die Darmbewegungen schneller abgebaut.

Dies hat den großen Vorteil, dass Meereskollagen vom Verdauungssystem leichter verarbeitet werden kann, wodurch der Verlust von Aminosäuren begrenzt wird.

MyCollagenLift: eine Formel mit hochwertigem Meereskollagen

“Außergewöhnliches Qualitätsprodukt zur Bekämpfung von oxidativem Stress”: Die Bewertung von MyCollagenLift durch das IEA (Europäisches Institut für Antioxidantien) verankert die Bemühungen von MyPureSkin im Bereich der Unterstützung der Bemühungen Ihres Körpers zur Vorbeugung von Faktoren der Hautalterung.

Obwohl die von unserem Team zusammengestellte Nutrikosmetik im Vorfeld des Alterungsprozesses wirksam ist, ist sie dank einer exklusiven Formel, die darauf ausgelegt ist, Sie auf dem Weg ins Alter zu begleiten, auch im Nachhinein bestens geeignet.

MyCollagenLift ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dessen Wirkstoffe synergetisch zusammenwirken, um Ihnen zu ermöglichen, :

  • Ihre Zellen zu nähren;
  • Ihren Körper tiefgreifend mit Feuchtigkeit zu versorgen;
  • Ihre Kollagenproduktion zu unterstützen.

Um die Begeisterung der Verbraucher für MyCollagenLift zu verstehen, muss man sich die Liste der Inhaltsstoffe ansehen, die zu 100 % natürlichen Ursprungs sind, was für den Schutz Ihrer Gesundheit spricht. MyCollagenLift ist ganz einfach :

  • Hochgradig biologisch verfügbare Meereskollagen-Biopeptide;
  • Hyaluronsäure, die Ihnen hilft, einen guten Feuchtigkeitsgehalt zu erreichen;
  • Ceramide aus Weizenöl, um den Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut zu verbessern;
  • Vitamin C aus der Acerola-Frucht, das Ihre Zellen vor oxidativem Stress schützt;
  • Vitamin E, das ebenfalls als Antioxidans fungiert;
  • Organisches Silizium, das Ihrer Haut Struktur verleiht und gleichzeitig die Abwehrkräfte gegen die schädlichen Auswirkungen freier Elektronen stärkt.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einer Form von Kollagen sind, die Ihren Werten entspricht, und wenn Sie Ihre Haut pflegen möchten, werden Sie von Ihrer ersten MyCollagenLift-Kur begeistert sein. In nur 4 Wochen zeigen sich Ihre ersten Ergebnisse mit einer Milderung Ihrer Falten und feinen Linien. Viele unserer Kunden berichten von weniger Gelenkschmerzen, mehr Vitalität und einer besseren Verdauung. Sind Sie bereit, das MyPureSkin-Abenteuer zu wagen? Bestellen Sie jetzt.

Studie von Hsiuying Wang: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8620403/