Hyaluronsäure: Injektion oder Nahrungsergänzungsmittel?

Hyaluronsäure-Injektionen wurden vor allem von Schauspielerinnen, Sängern und anderen beliebten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens bekannt gemacht und in den letzten 30 Jahren immer häufiger angewendet.

Die Hyaluronsäure-Injektion ist eine lokale Lösung, die sehr effektiv auf Probleme der Hautdehydrierung reagiert und den Vorteil hat, dass die Ergebnisse schnell sichtbar sind.

Die Alternative zu Feuchtigkeitscremes ist jedoch keineswegs nur Feuchtigkeitscreme, sondern die Verbraucher von Produkten zur Unterstützung der Seneszenz haben heute dank der Nutrikosmetik eine größere Auswahl.

Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel sind unzweifelhaft wirksam und in der Lage, den Alterungsprozess zu unterstützen und gleichzeitig die Gesundheit ihrer Konsumenten zu schützen.

Wie können Sie diese Produkte in der Menge der banalen Nutrikosmetika erkennen? Welche Erwartungen können Sie im Vergleich zu Hyaluronsäure-Injektionen an sie stellen?

Das Team von MyPureSkin hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie die Behandlung auswählen können, die Ihre tägliche Schönheitsroutine auf die sinnvollste Weise unterstützen wird.

Verabreichungsformen von Hyaluronsäure: Sind alle gleich gut?

Auch wenn der Wirkstoff derselbe bleibt, unterscheidet sich das Ausmaß der Wirkung. Dies ist in der Tat die Erfahrung, die Hunderttausende von Hyaluronsäurekonsumenten täglich machen. Während Injektionen ein lokales Ziel verfolgen, haben Nahrungsergänzungsmittel ein viel breiteres Ziel. Dies führt dazu, dass sich Injektion und Nahrungsergänzung in gewisser Weise ergänzen. In der Tat wird man sich aus ganz anderen Gründen für eine Injektion entscheiden als für die orale Einnahme eines Nutricosmetics.

Injektionen für sofortige, lokalisierte Ergebnisse

Der eigentliche Vorteil von Injektionen ist ihr unmittelbarer ästhetischer Charakter. Als Technik, mit der die Wirkung der Hyaluronsäure auf einen bestimmten Bereich konzentriert werden kann, hat die Injektion einen invasiven Aspekt, der direkt mit der Welt zusammenhängt, aus der sie stammt: der Chirurgie. Vor allem aus diesem Grund wird man sehr schnell eine Verbesserung bestimmter Hautmerkmale an der behandelten Stelle feststellen, insbesondere :

  • Eine Wiederherstellung des epidermalen Volumens;
  • Eine Milderung der ursprünglich vorhandenen Falten oder Fältchen;
  • Eine Verbesserung des Feuchtigkeitsgehalts der Haut.

Obwohl Injektionen innerhalb weniger Stunden sichtbare Ergebnisse liefern, können sie auch unangenehme Nebenwirkungen hervorrufen. So wird häufig darauf hingewiesen, dass eine Hyaluronsäure-Injektion mit folgenden Nebenwirkungen einhergehen kann:

  • Rötung;
  • Schwellungen;
  • Hitzegefühl und Kribbeln;
  • Juckreiz;
  • In manchen Fällen kann es auch zu anhaltenden Schmerzen kommen.

Die Kontraindikationen für die Injektion von Hyaluronsäure stehen in einem angemessenen Verhältnis zu ihren Vorteilen.

Nahrungsergänzungsmittel für einen ganzheitlichen Ansatz

Außerdem sind Hyaluronsäure-Injektionen nicht geeignet, wenn Sie die Wirkung der Hyaluronsäure auf den gesamten Organismus ausdehnen möchten.

In diesem Fall ist die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels auf Hyaluronsäurebasis sinnvoller, da Sie damit potenziell :

  • Leichter einen normalen Feuchtigkeitsgehalt in Ihrer gesamten Haut erreichen;
  • Ihren Körper wirksamer bei der Regulierung von Linien und Falten unterstützen und dazu beitragen, das Auftreten neuer Zeichen der Hautalterung zu verhindern;
  • Die natürliche Elastizität Ihrer Epidermis bis zu einem gewissen Grad zu erhalten;
  • die Kollagenproduktion und die Zellerneuerung zu unterstützen;
  • zur Aufrechterhaltung einer guten Wundheilungsfähigkeit der Haut beitragen;

 

Die Liste der Vorteile von Hyaluronsäure als Nahrungsergänzungsmittel ist zwar nicht so umfangreich, dafür aber umso zahlreicher.

Es ist jedoch klar, dass eine Nahrungsergänzung mit Hyaluronsäure eine Injektion nicht ersetzen kann. Sie entspricht lediglich unterschiedlichen Bedürfnissen und beide Ansätze können sich ergänzen, um sowohl kurz- als auch langfristig, an der Oberfläche und in der Tiefe von sichtbaren Ergebnissen zu profitieren.

MyCollagenLift: Das Nahrungsergänzungsmittel mit Hyaluronsäure, das Ihren Injektionen noch fehlte

Ob Sie bereits von der lokalen Wirksamkeit von Hyaluronsäure-Injektionen profitieren oder auf der Suche nach Ergebnissen sind, die Hyaluronsäure-Injektionen nicht bieten, MyPureSkin hat eine Formel entwickelt, bei der Hyaluronsäure und marines Kollagen eine Synergie bilden.

Die Inhaltsstoffe sind zu 100 % natürlichen Ursprungs und respektieren die Integrität Ihres Körpers, um Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit über einen längeren Zeitraum zu erhalten.

Das von MyPureSkin entwickelte Nahrungsergänzungsmittel wird von der IEA (Europäisches Institut für Antioxidantien) als “Produkt von außergewöhnlicher Qualität zur Bekämpfung von oxidativem Stress” bezeichnet und wirkt bereits im Vorfeld des Alterungsprozesses.

Diese Ernährungslösung mit dem Namen “MyCollagenLift” umfasst :

  • Hochgradig biologisch verfügbare Meereskollagen-Biopeptide;
  • Hyaluronsäure, die Ihnen hilft, einen guten Feuchtigkeitsgehalt zu erreichen;
  • Ceramide aus Weizenöl, um den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut zu erhalten;
  • Vitamin C aus der Acerola-Frucht, das Ihre Zellen vor oxidativem Stress schützt;
  • Vitamin E, das ebenfalls als Antioxidans fungiert;
  • Organisches Silizium, das Ihrer Haut Struktur verleiht und gleichzeitig die Abwehrkräfte gegen die schädlichen Auswirkungen freier Elektronen stärkt.

Sind Sie bereit, eine neue Welt der wirksamen Hautpflege mit den Vorteilen der Hyaluronsäure von MyCollagenLift zu entdecken? Starten Sie noch heute Ihre erste 3-Monats-Kur!